Facebook

10 gute Gründe, warum Achtsamkeit dein Leben bereichert.

Achtsamkeit  ist für mich eine persönliche Haltung und  Lebenseinstellung. Achtsamkeit unterstützt uns dabei, das eigene Bewusst-sein zu erweitern und ein zufriedeneres und erfülltes  Leben zu führen.

10 gute Gründe, warum Achtsamkeit das Leben bereichert:

  1. Achtsamkeit unterstützt uns, in stressigen Situationen und bei größeren Belastungen besonnener zu reagieren.
  2. Sich in Achtsamkeit zu üben, gibt innere Stärke und verhilft zu einem bewussteren Entscheidungen können besser getroffen werden.
  3. Achtsamkeit fördert die Wahrnehmung und Konzentration.
  4. Durch bewusste Entschleunigung werden wir geduldiger mit uns selbst und mit anderen.
  5. Achtsamkeit fördert die Selbstfürsorge mit u.a. den Fragen: Was fühle ich? Wo bin ich? Was passiert in diesem Moment in meinem Umfeld? Wie geht es mir? Was brauche ich?
  6. Statt sich ständig Sorgen zu machen, negativen Gedanken zu pflegen und wilde Grübeleien über sich ergehen zu lassen, wird Selbstwirksamkeit gestärkt.
  7. Wir lernen zu akzeptieren, wenn wir etwas nicht ändern können und anzuerkennen, dass wir unser Bestes gegeben haben.
  8. Achtsamkeit fördert die Selbstreflexion, indem wir unsere Stärken und Schwächen besser wahrnehmen und uns besser kennenlernen.
  9. Achtsamkeit hilft dabei, uns auf das Wesentliche in unserem Leben zu besinnen. Sie lässt uns den Fokus immer wieder auf das „Jetzt“, den Moment richten.
  10. Achtsamkeit lehrt uns Dankbarkeit für das was ist und fördert eine positivere Lebenseinstellung.

Die 4 Säulen der Achtsamkeit

Bewusst

wahrnehmen, spüren, fokussieren

Absichtslos

experimentieren, einlassen, erfahren

Akzeptierend

geschehenlassen, annehmen, wertschätzen

Gegenwärtig

innehalten, ankommen, Zeit geben

Schreibe einen Kommentar